Details

Effektive Führung und McClelland's Motivtheorie. Wirkung universeller sowie kulturspezifischer Merkmale


Effektive Führung und McClelland's Motivtheorie. Wirkung universeller sowie kulturspezifischer Merkmale


1. Auflage

von: Elisabeth Jung

16,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 04.01.2019
ISBN/EAN: 9783668859296
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 60

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Lehrstuhl Wirtschafts- und Organisationspsychologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Bachelorarbeit wurde in einem Pilotexperiment untersucht, ob die Ausprägung einer Person auf dem Machtmotiv und dem Affiliationsmotiv eine Auswirkung auf die Präferenz bestimmter kulturspezifischer Führungsdimensionen hat.

Der Ansatz der Führungskraft-Kategorisierung nimmt an, dass Führungsmaßnahmen umso effektiver sind, je stärker Führungskräfte mit den impliziten Vorstellungen ihrer Mitarbeiter über Führung (Führungsprototypen) übereinstimmen. Bekannt ist, dass Führungsprototypen stark kulturell geprägt sind.

Die empirische Untersuchung in dieser Arbeit stützt die Annahme, dass die Ausprägung auf dem expliziten Machtmotiv in einem negativen Zusammenhang mit der Präferenz der partizipativen Führungsdimension steht. Das Ergebnis wird nicht durch kulturelle Einflüsse verzerrt. Die Studie erweitert die gegenwärtige mitarbeiterzentrierte Perspektive auf Führung um einen motivationalen Aspekt.
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Lehrstuhl Wirtschafts- und Organisationspsychologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Bachelorarbeit wurde in einem Pilotexperiment untersucht, ob die Ausprägung einer Person ...

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: