Details

Hoffen auf Aufklärung


Hoffen auf Aufklärung

Ungelöste Morde in der Schweiz zwischen Verfolgung und Verjährung
1. Aufl.

von: Walter Hauser

25,90 €

Verlag: Limmat Verlag
Format: EPUB
Veröffentl.: 16.09.2018
ISBN/EAN: 9783038551775
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 144

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Der Kristallhöhlenmord von Oberriet SG, bei dem zwei Mädchen auf einer Velotour verschwanden, die Entführung von Rebecca Bieri in Gettnau LU und der Fünffachmord von Seewen SO sind nicht nur ungelöst, sondern auch verjährt und können nicht mehr verfolgt werden. Walter Hauser recherchierte diese und weitere Morde vor Ort, sprach mit Zeugen, Angehörigen und Tatverdächtigen. Seine Schlussfolgerung lautet: Die in der Schweiz geltende Verjährungsfrist bei Mord von dreissig Jahren ist ungerecht und stossend. Während die Täter sich sicher fühlen können und nicht mehr fürchten müssen, zur Rechenschaft gezogen zu werden, leiden die Betroffenen weiter - bis an ihr Lebensende. Ziel der Ermittlungen viele Jahre nach dem Verbrechen kann nicht Bestrafung und Vergeltung sein, sondern Aufklärung und Wahrheitsfindung.
Walter Hauser, geboren 1957, aufgewachsen im Kanton Glarus. Dr. iur., Ex-Kantonsrichter, langjähriger Redaktor u. a. bei der "Sonntagszeitung" und beim "Sonntagsblick". Hauser ist Gründer und Präsident der Anna-Göldi- Stiftung, die sich gegen Justiz- und Behördenwillkür engagiert.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Handbuch des Strafrechts
Handbuch des Strafrechts
von: Robert Esser, Thomas Rotsch, Stefanie Schmahl, Bertram Schmitt, Frank Peter Schuster, Georg Steinberg, Brian Valerius, Moritz Vormbaum, Thomas Vormbaum, Thomas Weigend, Eric Hilgendorf, Wolfgang Heinz, Hans Kudlich, Tatjana Hörnle, Johannes Kaspar, Arnd Koch, Christoph Knauer, Michael Kubiciel
EPUB ebook
269,99 €
Deutsches Strafverfahrensrecht
Deutsches Strafverfahrensrecht
von: Volker Krey, Manfred Heinrich
PDF ebook
28,99 €
Reducing Burglary
Reducing Burglary
von: Andromachi Tseloni, Rebecca Thompson, Nick Tilley
PDF ebook
103,52 €