Details

Mirias Reise


Mirias Reise



von: Nikolai Fritz

1,99 €

Verlag: Bookrix
Format: EPUB
Veröffentl.: 11.07.2018
ISBN/EAN: 9783743861671
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 356

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Der Drachenreiter Nimhil, seine Tochter Miria, sein Halbbruder Elrom und dessen Frau Samadrin leben schon länger in den Nordländern, wohin sich die Elfen zurückzogen, als sich die Menschen in ihrem Land immer mehr ausbreiteten. Miria hat in den Nordländern einen Mann kennengelernt und mit ihm einen Sohn: Amir. Als Amir erwachsen wird, verlässt er Miria zusammen mit seinem Vater.Nun ist Miria einsam und muss sich andauernd die immer abstruser werdenden Verschwörungstheorien ihres Vaters Nimhil anhören. Er kann es einfach nicht verwinden, dass er als Drachenreiter letztlich sinnlos gegen die Menschen kämpfte. Er glaubt, das bevorstehende Ende des Zeitalters der Elfen würde man sich nur einreden, und wäre deshalb nicht bereit mit einem vernichtenden Feldzug gegen die Menschen das alte Elfenland zurückzuerobern. Als Begründung führt er an, dass es in den Nordländern hochentwickelte Waffen gegen die Menschen gibt, im alten Elfenland aber mit Pfeil, Bogen, Schwert und Stein- und Speerschleudern gekämpft wurde.Miria erkennt, dass die Nordländer für die wenigen Elfen, die es noch gibt, mehr als groß genug sind. Welchen Sinn soll es da haben ein riesiges Land zurückzuerobern, zu kontrollieren und zu verteidigen? Miria will nur noch aus dem Dorf in den Nordländern und von ihrem Vater weg. Sie macht auf einem See Versuche mit einem Elfenflügel und einer schwimmenden Start- und Landebahn. Bei einer Weltreise mit mehreren Schiffen will sie als Pilotin Erkundungen aus der Luft durchführen.Bald tritt sie mit einem Kapitän, der sich 'weißer Bär' nennt, und fünf Schiffen diese Reise an ...
Der Drachenreiter Nimhil, seine Tochter Miria, sein Halbbruder Elrom und dessen Frau Samadrin leben schon länger in den Nordländern, wohin sich die Elfen zurückzogen, als sich die Menschen in ihrem Land immer mehr ausbreiteten. Miria hat in den Nordländern einen Mann kennengelernt und mit ihm einen Sohn: Amir. Als Amir erwachsen wird, verlässt er Miria zusammen mit seinem Vater.Nun ist Miria einsam und muss sich andauernd die immer abstruser werdenden Verschwörungstheorien ihres Vaters Nimhil anhören. Er kann es einfach nicht verwinden, dass er als Drachenreiter letztlich sinnlos gegen die Menschen kämpfte. Er glaubt, das bevorstehende Ende des Zeitalters der Elfen würde man sich nur einreden, und wäre deshalb nicht bereit mit einem vernichtenden Feldzug gegen die Menschen das alte Elfenland zurückzuerobern. Als Begründung führt er an, dass es in den Nordländern hochentwickelte Waffen gegen die Menschen gibt, im alten Elfenland aber mit Pfeil, Bogen, Schwert und Stein- und Speerschleudern gekämpft wurde.Miria erkennt, dass die Nordländer für die wenigen Elfen, die es noch gibt, mehr als groß genug sind. Welchen Sinn soll es da haben ein riesiges Land zurückzuerobern, zu kontrollieren und zu verteidigen? Miria will nur noch aus dem Dorf in den Nordländern und von ihrem Vater weg. Sie macht auf einem See Versuche mit einem Elfenflügel und einer schwimmenden Start- und Landebahn. Bei einer Weltreise mit mehreren Schiffen will sie als Pilotin Erkundungen aus der Luft durchführen.Bald tritt sie mit einem Kapitän, der sich 'weißer Bär' nennt, und fünf Schiffen diese Reise an ...

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Hexeninternat der Sünden
Hexeninternat der Sünden
von: Krystan Knight, Cat Wild
EPUB ebook
4,99 €
DSA: Erde und Eis
DSA: Erde und Eis
von: Hadmar von Wieser
EPUB ebook
9,99 €
DSA: Der Dämonenmeister
DSA: Der Dämonenmeister
von: Hadmar von Wieser
EPUB ebook
9,99 €