Details

Schurkenstaaten als Normunternehmer


Schurkenstaaten als Normunternehmer

Iran und die Kontrolle von Massenvernichtungswaffen
Studien des Leibniz-Instituts Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung 1. Aufl. 2018

von: Carmen Wunderlich

46,99 €

Verlag: VS Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 24.07.2017
ISBN/EAN: 9783658190200
Sprache: deutsch

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Carmen Wunderlich geht der kontraintuitiven Frage nach, ob Schurkenstaaten' - vermeintliche Gegner der westlich-liberalen Ordnung - auch Normunternehmer' sein konnen, sich also proaktiv fur die Forderung internationaler Normen einsetzen und ihnen zur Geltung verhelfen wollen, wie sie am Beispiel der Islamischen Republik Iran zeigt. Der Vergleich mit dem prototypischen Normunternehmer Schweden und dem notorischen Normbrecher Nordkorea macht deutlich, dass Normunternehmertum in unterschiedlichen Graden und Phasen des Normenzyklus auftreten kann und lasst Ruckschlusse auf die Erfolgsbedingungen von Normunternehmertum zu. Die Befunde legen auerdem nahe, Schurkenstaaten' nicht langer ausschlielich als irrationale Gegner zur normativen Ordnung aufzufassen, sondern sie als legitime Teilnehmer an einer Auseinandersetzung uber eine angemessene Herrschaftsordnung zu begreifen.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Extreme Conflict and Tropical Forests
Extreme Conflict and Tropical Forests
von: Wil De Jong, Deanna Donovan, Ken-ichi Abe
PDF ebook
149,79 €
Breaching the Colonial Contract
Breaching the Colonial Contract
von: Arlo Kempf
PDF ebook
48,14 €