Details

Selbstwirksamkeit, Tugend und Reflexion


Selbstwirksamkeit, Tugend und Reflexion

Antike Glückstheorien und die moderne Forschung
1. Aufl.

von: Ines Maria Eckermann

27,99 €

Verlag: Tectum-Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 21.12.2016
ISBN/EAN: 9783828865907
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 358

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Seit Jahrtausenden suchen die Menschen nach dem Gluck. Doch je mehr wir uber das Gluck nachdenken, desto weniger scheinen wir den Weg vor lauter Wegweisern zu sehen. Den modernen Debatten konnen die antiken Theorien von Epikur, Aristoteles oder der Stoa neues Leben einhauchen. Durch die Wiederentdeckung ihrer Betrachtungen uber Selbstwirksamkeit, Tugend und Reflexion lasst sich eine Brucke zwischen Antike und Moderne schlagen - uber die wir womoglich irgendwann zum Gluck hinuber schreiten konnen. Uber die antiken Gluckstheorien bietet Ines Maria Eckermann einen ebenso detaillierten wie strukturierten Uberblick und verbindet diese mit den Erkenntnissen der modernen Glucksforschung. Dabei verliert sie nie die ganz realen, lebensweltlichen Auswirkungen ihres Forschungsgegenstandes aus den Augen.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

World and Worldhood / Monde et Mondanéité
World and Worldhood / Monde et Mondanéité
von: Institut International de Philosoph, Peter Kemp
PDF ebook
128,39 €
Theoretical Knowledge
Theoretical Knowledge
von: Vyacheslav S. Stepin
PDF ebook
213,99 €